Herzlich Willkommen

A bad day on a J/22 beats a good day at work!

Eine J/22 läßt sich mit minimalem Aufwand, schnell, einfach, sportlich und sicher segeln

Egal ob Einhand, mit der Familie oder mit Freunden.

Spannende Läufe, ein erschwinglicher Preis, dauerhafter Wert und eine starke Einheitsklassen Organisation hat die J/22 zum bevorzugten Boot einer wachsenden Anzahl von Seglern gemacht.

Sportlich - Einfach - Schnell

Kurzbeschreibung [318 KB]

German Open 2017

Travemünde, 28. - 30.07.2017

Mal Sonne, Mal Regen: Das wechselhafte Wetter hat die diesjährige Travemünder Woche geprägt.

Am ersten Wettfahrttag gab es drei Wettfahrten bei 9 bis 17 kn Wind und in Böen auch darüber. Dies forderte den Crews und zum Teil auch dem Material am ersten Tag doch einiges ab.

Und auch der zweite Tag liegt hatte ansprechendem Wind aber leider recht viel Regen.

Am abschließenden Sonntag, gab es Sonne und in der ersten Wettfahrt auch nochmal bis zu 17 kn Wind. Danach wurde es deutlich weniger und beim Abbau der Boote war noch imm sonnig, sodaß alles trocken verpackt werden konnte.

Ergebnisse

Sailing Analytics

German Inshore

Haltern, 24./25. Juni 2017

Der Wind kam mit guten 3 BFT, manchmal kamen auch Böen mit bis 6 BFT. Haltern zeigte, was alles in dem „kleinen“ Stausee steckt und was  die J22 Segler alles drauf haben.


Samstag wurden 4 Wettfahrten gesegelt wo sich Hardy Kleinefeld vom Anfang an absetzten konnte und die Tagesführung übernahm. Abends wurden wir vom  Segelclub Prinzensteg e. V. super mit gegrillten und leckeren selbst gemachten Salate verwöhnt. Den ganzen Abend wurden Bilder vom Segeltag gezeigt, was die ganze Atmosphäre sehr schön machte.
Sonntag ging es dann wieder gegen 11 Uhr los mit der nächsten Wettfahrt. Der Wind kam fast aus der gleichen Richtung und weiter mit 3-4 BFT. mit Hang in den Böen wieder bis zu 6 BFT. Nach zwei schönen Wettfahrten und tollen kleinen Kämpfchen an der Spitze, konnte sich Hardy Kleinefeld mit seiner Crew den gesamt Sieg sichern. 2. wurde Christian Fliegel mit seiner Crew gefolgt von Daniel Lötzbeyer und Crew.

Ergebnis

J / 22 Cooling Down Regatta

Braassermermeer/Niederlande, 8./9. Oktober 2016

Niemand konnte sich an diesem Wochenende beschweren, denn es hat selten so einen schöner Tag im Oktober zum Segeln gegeben. Es waren 13 Booten bei vier Wettfahrten am Start und es war Segeln unter einem klaren blauen Himmel, einer angenehmen Temperatur und ein stetiger Wind aus einer Richtung, die die Flotte nicht oft auf dem Braassermermeer erlebt.

Nach vier Wettfahrten gewann die NED 1295 mit einem 4-1-1-2-Ergebnis und insgesamt 8 Punkten. Auf Platz zwei folgte NED 1152 mit Anne van der Beek im Jahre  und der Serie 6-2-3-1 mit gesamt 12 Punkten. Und auf den dritten Platz segelte die NED 1514 von Thom van der Starr, Cedric Willekens, Jesper Overbeeke und Martin Beerendschot mit den Plätzen 2-3-4-5 und 14 Punkten.

Es folgt im Oktober noch der erste Lauf der Winter-Trainingsreihe! Für die weiteren Wettfahrten kommt hoffetnlich noch der eine oder andere J / 22 Segler hinzu. Mehr Informationen gibt es unter J / 22 Cooling Down.

Weltmeisterschaft 2016 - Lessons from Kingston, J/22 style!

 Vom 22. bis 25. August segelte die J-22 ihre Weltmeisterschaft im kanadischen Onatrio aus. Teilgenommen haben 41 Teams aus vier Nationen. Am Ende setzte sich der North Sails One Design Segeldesigner Mike Marshall mit seine Crew durch und gewann den Titel mit vier Punkten Vorsprung vor seinem amerikanischen Landsmännern Chris Doyle und Jeffrey Todd. 
Insgesamt setzten acht der zehn Besten Teams auf die erfolgreichen North Sails für J-22. 

Europameisterschaft 2016

Anfang Mai werden die J/22 Europameisterschaften wieder im Rahmen des Grand Prix de École Navale vor der bretonischen Küste von Camaret-sur-Mer ausgetragen.

Zum 15. Mal führt die Französische Marineakademie dieses Regatta durch und stellt auch zum Teil kostenlose Unterkünfte zur Verfügung.

mehr

Weltmeisterschaft 2017, Scheveningen

Sieben Jahre nachdem Nic Bol die J22-Welten hier in Scheveningen bereits schon einmal gewonnen hat, schlägt er wieder zu! Nach vier Tagen Segeln sind Nic und sein Team die neuen Weltmeister in J22-Klasse!

Photo courtesy of the North Sea Regatta, copyright Jasper van Staveren

Bis zu 15 % Rabatt auf die Segel - Unser Aktion im Herbst 2017

Jetzt noch schnell für die WM nachrüsten. 10% Nachlaß bei Bestellungen bis 31.05.2015. Lieferung direkt nach Travemünde.

North Sails Tuning Guide 2017

 

Änderungen bei Wettfahrtregeln 2017

von Ulrich Finckh